die bessere Natursteinmauer

SW-ReCon-Systeme bilden ein umfassendes und komplettes Paket für ästhetische und funktionelle Stützmauern.

Der Aufbau einer SW ReCon-Stützwand erfolgt nach dem Baukasten-Prinzip. Ein geniales Versetz-System kombiniert mit höchster Qualität garantiert schnellste individuelle Realisierung.

  • Einfache und schnelle Montage
  • „trocken“ zu versetzen (ohne Mörtel!)
  • Beste Beständigkeit durch hohe Betonqualität
  • Entwickelt und getestet für höchste Belastungen
  • Individuelle Lösungen
  • Verschiedene Frontansichten
  • Einfärbung nach Wunsch
recon stwand

Durch das optimierte System der einzelnen Blöcke wird gegenüber herkömmlichen Steinsatz-Mauern ein enormer Zeitvorteil beim Versetzen erzielt.

Eine Stützmauer mit ca. 200 m² kann in weniger als einem Tag fertig aufgebaut werden.

Die einzigartige Modularität bietet gestalterischen Freiraum. Die technische Ausführung inklusive statischem Nachweis gewährleistet höchste Sicherheit.

  • Für Applikationen mit höheren statischen Anforderungen sind größere Steinblöcke erhältlich.
  • Nahezu alle denkbaren Stützwandverläufe und Anwendungen sind möglich.
  • Wandhöhen von bis zu 6 m sind ohne Geländeanker realisierbar

Für Ihr konkretes ReCon Projekt bieten wir eine individuelle Planung und Kalkulation.


Realisierte Projekte:

  • ReCon-realisiert_aa1
  • ReCon-realisiert_ab1
  • ReCon-realisiert_ac1
  • ReCon-realisiert_ad1
  • ReCon-realisiert_ae1
  • ReCon-realisiert_af1
  • ReCon-realisiert_ag1
  • ReCon-realisiert_ah1
  • ReCon-realisiert_ai1
  • ReCon-realisiert_aj1
  • ReCon-realisiert_ak1
  • ReCon-realisiert_al1
  • ReCon-realisiert_am1
  • ReCon-realisiert_an1
  • ReCon-realisiert_ao1
  • ReCon-realisiert_ap1
  • ReCon-realisiert_aq1
  • ReCon-realisiert_ar1
  • ReCon-realisiert_as1
  • ReCon-realisiert_at1
  • ReCon-realisiert_au1
  • ReCon-realisiert_av1
  • ReCon-realisiert_aw1
  • ReCon-realisiert_ax1
  • ReCon-realisiert_ay1

Fertigstellung:

  • ReCon_Fertigstellung_1
  • ReCon_Fertigstellung_10
  • ReCon_Fertigstellung_11
  • ReCon_Fertigstellung_12
  • ReCon_Fertigstellung_13
  • ReCon_Fertigstellung_14
  • ReCon_Fertigstellung_15
  • ReCon_Fertigstellung_16
  • ReCon_Fertigstellung_17
  • ReCon_Fertigstellung_2
  • ReCon_Fertigstellung_3
  • ReCon_Fertigstellung_4
  • ReCon_Fertigstellung_5
  • ReCon_Fertigstellung_6
  • ReCon_Fertigstellung_7
  • ReCon_Fertigstellung_8
  • ReCon_Fertigstellung_9

Verarbeitung:

  • ReCon_Verarbeitung_1
  • ReCon_Verarbeitung_10
  • ReCon_Verarbeitung_11
  • ReCon_Verarbeitung_12
  • ReCon_Verarbeitung_13
  • ReCon_Verarbeitung_14
  • ReCon_Verarbeitung_15
  • ReCon_Verarbeitung_16
  • ReCon_Verarbeitung_2
  • ReCon_Verarbeitung_3
  • ReCon_Verarbeitung_4
  • ReCon_Verarbeitung_5
  • ReCon_Verarbeitung_6
  • ReCon_Verarbeitung_7
  • ReCon_Verarbeitung_8
  • ReCon_Verarbeitung_9